Bilder einfügen in Blog Posts

Dies ist ein Bilderblog über einen Bernhardiner, somit sind Bilder für mich Pflicht! Das Thema im Webmasterfriday diese Woche ist: Bilder erstellen für Blog-Artikel. Der „Webmasterfriday“ ist komplett neu für mich, trotzdem möchte ich da mal mitmachen, das Thema passt auch sehr gut zu mir.Zunächst einmal möchte ich auf die Frage eingehen wie man eigentlich Bilder für seinen Blog erstellen kann/soll?

Ich nehme meine Digicam und knippse drauf los, auf meinen Hund natürlich. So einfach ist das für mich. Dann gehe ich an meinen Computer oder Laptop, öffne das Bild mit einem Bildbearbeitungsprogramm. Die richtige Größe ist ganz wichtig, meiner Erfahrung mit Bildern nach gilt nicht immer: Je größer die Auflösung, des besser das Ranking in Google (siehe Bildersuche: Bernhardiner Fass). Die beiden Bilder, die ganz Oben stehen haben eine mittlere Auflösung. Zu groß ist also Mist und zu klein ebenso.

Der große Nachteil bei zu großen Bildern ist, dass die Ladezeit dadurch zu lang wird. Das möchte ich nicht, der Besucher meiner Seite nicht und 1&1 mag das auch nicht.

Eine weitere Frage ist, können falsch ausgewählte Bilder das Image eines Blogs schädigen bzw. zerstören?

Ja! Wenn ich in meinem Bernhardiner Blog ständig Bilder von Katzen poste ist das nicht wirklich förderlich für meinen Blog. Mit Bildern sollte man echt vorsichtig sein, sollten die Bilder auch keine Verbotenen Gegenstände zeigen. Noch sollte ich keine Gewaltszenen ablichten.

Fazit

Bilder sind für meinen Blog das Ein und Alles. Ohne Bilder würde mein Blog nicht funktionieren. Ich werde also Bilder immer in meinen Blog hochladen und meine Blogartikel damit verschönern. Mein Aufruf an alle Blogger ist somit: Zeigt her eure Bilder!

2 Responses to “Bilder einfügen in Blog Posts”

  1. […] auch schon andere über “Bilder in Blogs” geschrieben: So zeigt Emmelie, das ihr Blog ohne Bernhardiner-Bilder nicht denkbar wäre. Andreas von WP-Zone ist der Ansicht, dass man Bilder nicht unbedingt […]

  2. andre berger sagt:

    Super Seite – Habe „a little Question“. Mein Ego ist auch zurzeit dabei meinen eigenen Blog einzurichten und ich finde dein Theme super. Templates her

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

See also: