Emmelie und der LastactionSEO

LastActionSEO

LastActionSEO

Der LastactionSEO ist ein gefürchteter Köter, aus den Tiefen der Hollywood Szene. Daher flieht sogar die Emmelie vor dem LastactionSEO.

Spaß beiseite! Bei diesem Wort handelt es sich um eine Erfindung. Verwendet wird dieses Wort „LastactionSEO“ für einen sogenannten SEO Contest. Ich habe schon mehrere Male an solchen Wettbewerben mitgemacht und war eigentlich immer mit dem Ergebnis zufrieden.

Für meine kleine Seite, für die ich momentan sehr wenig Zeit finde, lohnt sich das immer mit zu machen. Man bekommt etwas Aufmerksamkeit, ein paar Links spendiert und sogar ein paar echte Besucher. Erhlichermaßen muss man sagen, dass die Teilnahme und ein solcher Wettbewerb komplett floppen kann.

Neue Webseiten erstellen

Manche Teilnehmer an diesem Wettbewerb machen sich sogar die Mühe Keyword Domains anzulegen, meist mit dem CMS und Blogsystem WordPress. Doch aufgepasst, das kann auch kontraproduktiv wirken! Wobei ich selbst ein großer Freund von dem besagten WordPress bin. Ich benutze es schließlich selbst für viele Webseiten, wie z.B. meiner Bernhardiner Seite, meinem Bilder Blog oder anderen Seiten.

Videos sind auch sehr interessant, darauf geht z.B. Martin Mißfeldt ein.

Emmelie und der LastactionSEO

Mein Bernhardiner Emmelie hat eigentlich nichts mit dem LastactionSEO zu tun, doch ich möchte mich an dem Wettbewerb beteiligen und einfach schauen wie weit ich komme. Reicht es für eine Platzierung in den Top 10 oder nur Top 100?

2 Responses to “Emmelie und der LastactionSEO”

  1. Marco sagt:

    Na, also gegen Emmelie sieht Arnold aber alt aus. 🙂

  2. Loreen sagt:

    sorry, aber ich fand den Beitrag total inhaltslos!! da hatte das Kommentar von Kudi bei weitem mehr Infos drin…

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

See also: