Ich habe keine Lust mehr …

Bernhardiner sitzt auf Straße

Bernhardiner sitzt auf Straße

… zu laufen. So sieht das häufiger bei mir aus. Bernhardiner können ganz schön faul und müde sein, den ganzen Tag. Doch es gibt Aussicht auf Besserung. Die heißen Sommertage werden weniger, das verregnete Schmuddelwetter wird häufiger und so kann der Bernhardiner mit dickem Fell auch wieder weiter laufen ….

Bernhardiner an der Leine

Bernhardiner an der Leine

Unsere Emmelie läuft noch ein wenig mit, doch dann passiert es wieder.

Bernhardiner liegt auf Rasen

Bernhardiner liegt auf Rasen

24 Responses to “Ich habe keine Lust mehr …”

  1. Robert sagt:

    Was für ein prächtiges Tier!
    wunderbar!

  2. Marie sagt:

    Hallo,
    also ich muss ja auch sagen ich bin ja leidenschftlicher bernadiener bestitzer. mich fasziniert einfach diese größe an diesen tieren und trozt allem sind sie doch so treu und einfach nietlich einach wirklich tolle tiere.

  3. Sören sagt:

    Hi,
    ich kann Emmelie gut verstehen. Zwar bringt schönes Wetter im Sommer Motivation für Outdoor-Aktivitäten. Ist man dann aber draußen in der Hitze, ist es doch auf der Wiese idealerweise noch im Schatten am angenehmsten. Für heißes Wetter ist ein Bernhardiner einfach nicht gemacht!

  4. Klaus sagt:

    Hallo,
    bei warmem Wetter kann ich das durchaus verstehen. Ich entspanne dann auch lieber, also warum nicht unser Vierbeiner auch? 🙂

  5. Steffi sagt:

    Das Problem haben nicht nur die großen Vierbeiner. Mein kleiner Chi-Mix hat auch protestiert, als es so warm war 😉

  6. Rasmus sagt:

    Na ob du wirklich bei Schmuddelwetter lieber draußen umhertollst? Freu dich lieber auf den Winter mit gaaaanz viel Schnee. Das ist eher deine Welt 🙂

  7. Lothar sagt:

    Ah wer kennt das denn nicht. War bei meinem auch (immer) öfter so. Bei zu warmen aber auch zu nasskaltem Wetter. Schon witzig, wie faul so ein Hund sein kann. Aber das macht die Vierbeiner auch wieder liebenswert.

  8. Bernd Meier sagt:

    Ein schönes Tier 🙂 Da kann man froh sein, selbst die Klamotten ausziehen zu können, wenn es einmal unerträglich warm im Sommer ist!

  9. Flora sagt:

    Oh das kenn ich. Unser Dackel mag bei heißem Wetter auch nicht laufen 😉 Bei einem so großen Hund kann das aber auch mal zum Problem werden. Den kann man schließlich nicht so einfach unter den Arm klemmen. Wie animierst du deinen denn zum Weiterlaufen?

  10. Harald sagt:

    Diese Ruhe und Gelassenheit ist doch sehr sympathisch. Da darf dann eben auch mal ein bisschen Faulheit dabei sein. So ein Tier kann es sich schon gut gehen lassen.

  11. sven sagt:

    Ganz tolle Tiere bzw. vielmehr Kameraden sind die Bernhardiner! Auch mir waren einige Tagen im Sommer viel zu heiß, sodass ich es wie Emmelie gemacht habe und einfach gesagt hab, gut ist für heute, reicht!

  12. Boris sagt:

    Da habt ihr wirklich ein schönes Tier. Unserem Bernadiener geht es gerade im Sommer auch so. Im Winter ist er aktiver, allerdings nur solange man spielt. Geht es nur ums Laufen, dann ist auch hier schnell das Ende erreicht.

  13. Onmaser sagt:

    Ich denke gerade darüber nach mir einen Hund zu holen aber ich denke ein Bernhardiner wäre zuviel des Guten. Aber ein wirklich schönen Hund habt ihr!

  14. Paul Czickus sagt:

    Was für ein schöner Bernhardiner, den Ihr hier habt. Ich kann den Hund gut verstehen. Wenn es so heiss ist im Sommer. Dann habe ich auch wenig Lust, mich anzustrengen und lange rum zu laufen.

  15. Monika sagt:

    Ein schöner Kerl! Die Hitze hat er ja auch schon seit langem überstanden, das Wetter jetzt müsste ja paradiesisch für ihn sein 🙂

  16. Mala sagt:

    Ich liebe diese Tiere einfach. Sie sind so knuddelig 🙂 Leider reicht mein Platz in einer kleinen Wohnung nicht für so einen großen Hund :/ Aber mein kleiner tut es auch 😀

  17. Toller Hund. Ich will auch so einen. Ein richtig treuer Kumpel. Der kennt keine schlechte Laune oder ist zickig.

  18. Claas sagt:

    Wir haben einen kleinen Havaneser (5,5kg) und wollen bald einen Großen dazu holen. Kommen die Bernhardiner mit so kleinen Hunden zurecht oder müssen wir Angst haben, dass der Kleine „zermatscht“ wird und keine Freude an dem Großen hat? Ein paar Tipps wären toll!

  19. Das ist doch normal, je größer der Hund, desto langsamer bewegt er sich. Man kann nicht von einem großen Hund die gleichen Aktivitäten erwarten, wie von einem kleinen Hund. Alles wirkt eben etwas müde. LG

  20. Andree sagt:

    Ja die Hitze ist nicht für Vierbeiner. Um so dichter das Fell, um so schwieriger wirds. Was im Winter ordentlich wärmt ist bei Hitzeperioden leider mehr als lästig für das Tier.

  21. ClaudiaNB sagt:

    Ja Hunde haben eben auch keine Lust sich bei wärme zu bewegen. Mein Hund will bei Regen nicht mal wenige Schritte laufen. Da ist er der erste der wieder rein will

  22. Juliane sagt:

    Ich kann mich nur anschließen: Mein Hund ist auch so richtig faul. Und wenn er dann doch mal raus will, dann aber bitte sofort! Aber ich liebe ihn trotzdem 😀
    LG

  23. peddy sagt:

    Hallo,

    sry aber ich freue mich gerade sooo…
    Ich habe seit ewigkeiten keinen Bernhardiner mehr gesehen.Früher liefen hier irgendwie mehr rum.Schön das ich dich gefunden habe 🙂
    Ich habe einen kleinen Jacky/Chihuahua Mix.Rotz frech und ja wenn er nicht mehr mag dann auch gerne total Stur haha.Ihr kennt das ja auch alle.

    Lg peddy

  24. Peter Berg sagt:

    Das ist ja mal ein tolles Tier. Peddy hat Recht, ich habe auch schon ganz lange keinen Bernhardiner mehr gesehen. Warum ist das wohl so?

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

See also: